Evangelische
Erlösergemeinde
Mannheim-Seckenheim

Kita Rasselbande

Kontakt

Zähringer Str. 52
68239 Mannheim

Tel.: 0621 / 474724
Fax.: 0621 / 4810571

kita.zaehringerstr@ekma.de

Leitung: Melanie Vetter

Karte ansehen

Gruppenanzahl: 2

Kindergarten (verlängerte Öffnungszeiten)
Mo - Fr    07:30 Uhr - 14:00 Uhr

 

In der Rasselbande werden je 19 Kindergartenkinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt in zwei Gruppen betreut.

Im pädagogischen Bereich arbeiten 3 Erzieherinnen und eine Heilerziehungspflegerin.  

(ab Mai 2020 bekommen wir noch eine Erzieherin dazu)

Die Einrichtung verfügt über zwei Gruppenräume, die jeweils mit einer zweiten Ebene ausgestattet sind, ein Bistro, eine Küche, einen Bewegungsraum - der zu gleich als Raum für Projekte und Angebote im Haus genutzt wird, einen Sanitärraum und ein Büro (Personalzimmer).

In unserer Kita finden folgende Aktivitäten statt:

Freispiel:

Bauecke, Lese- Kuschelecke, Duplo- / Legoecke, Autoecke, Puppenecke , Kreativtisch (Mal- und Bastelzubehör nach Bedarf der Interessen der Kinder ausgestattet), Tischspiele, Puzzle, Magnetspiele, Steck- und Hammerspiele, Perlenfädeln, Knete und eine Verkleidungsecke.

Bei uns können die Kinder frei entscheiden was und mit wem sie spielen möchten.

Frühstück:

In unserer Kita wird ein freies Frühstück von 7:30 Uhr bis 10:30 Uhr angeboten. Das Frühstück und das Mittagsvesper wird von zu Hause mitgebracht. Uns ist ein ausgewogenes Frühstück wichtig.

Einmal in der Woche findet unser Schleckertag (Süßtag) statt . An diesem Tag dürfen die Kinder etwas kleines Süßes zusätzlich mitbringen.

Vesperzeit:

findet bei uns von 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr statt.

Getränke (Stilles und Sprudelwasser sowie bei Bedarf auch Tee) werden von der Einrichtung gestellt.

 

Angebote:

Kreatives Gestalten, musikalische Erziehung mit dem Kirchenkantor Herr Schaller, Musikkarussell, Bibelentdecker, Zahlenland, Bewegungserziehung und Sprachförderung, bis zu 4 Kinder aus jeder Gruppe dürfen alleine am Vormittag im Außengelände Spielen.

 

Aktivitäten:

Täglicher Morgenkreis , Lieder , Geschichte, Gespräche, Geschichten, Fingerspiele, Kimspiele, Bewegungsspiele, Tänze, Turnen, Rollenspiele und täglich an die frische Luft. 

 

Außengelände:

Unser Außengelände verfügt über einen Hof mit einem Klettergerüst, Autoreifen und verschiedene Fahrzeuge, Springseile, Stelzen, Straßenmalkreide, Fussballtor, Basketballkorb und Bänke.

Einen Garten mit einer Wiese, einem Bambusversteck, ein Hochbeet, zwei Sandkästen, viel Sandspielzeug, ein kleines Trampolin, eine portable Bewegungsbaustelle, ein Wassertisch im Sommer, Sitzgelegenheiten und eine Feuernotrutsche, die wir bei trockenem Wetter im Freispiel zur Verfügung stellen.

 

Info für die Eltern:

Elternabende, Entwicklungsgespräche einmal im Jahr- immer um den Geburtstag herum, Tür und Angelgespräche, Bastelnachmittag und Einbeziehen in Feste und Veranstaltungen.

 

Tagesablauf: 

Bringzeit: 7:30 Uhr bis 9:00 Uhr

Morgenkreis/ Kinderkonferenz: 9:00 Uhr bis ca. 9:30 Uhr

Freispiel/ Angebote: 9:30 Uhr – 12.45 Uhr

Erste Abholzeit:       12:45 Uhr -13:00 Uhr

Mittagvesper:         13:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Zweite Abholzeit:   13:30 Uhr – 14:00 Uhr

  

Ihre Kinder werden individuell und altersentsprechend gefördert.

Unsere wichtigsten Ziele sind:

 

-        Fähigkeiten erkennen, fördern und Fertigkeiten erweitern

-        Spielerisch lernen

-        Logisches Denken aufbauen

-        Sprache und Konzentration fördern

-        Schulen der Grob und Feinmotorik

-        Sprache und Konzentration fördern

-        Phantasie und Kreativität fördern

-        Selbstsicherheit und Selbstständigkeit erlangen

-        Mitbestimmen und mitgestalten

-        Konflikte gewaltfrei lösen

-        Beschwerdeverhalten und aktives Zuhören

-        Gruppenfähigkeit entwickeln

-        Sozialverhalten stärken – alle sind gleich wichtig ; Wir- Gefühl stärken

-        Geborgenheit und Sicherheit vermitteln

-        Vertrauen aufbauen und Ängste abbauen

  

Die Kinder leben und erleben den Alltag. Ihre elementaren Grundbedürfnisse sollen sie kennenlernen, sich mit der Umwelt auseinandersetzen und dabei eine stabile Persönlichkeit entwickeln. Uns ist eine ganzheitliche Erziehung wichtig. Dies geschieht indem wir auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen Ihres Kindes achten, darauf eingehen und fördern.

Zusätzlich zählt für uns zur frühkindliche Erziehung und Bildung das hinführen zu Toleranz, Solidarität und Verantwortungsbereitschaft, ein respektvoller Umgang, Selbstständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit und Lernfreude.

Dies sorgt für ein harmonisches Miteinander zwischen Kindern, Eltern und Erzieherinnen.

Wo sich jeder wohlfühlt kommt man immer wieder gerne zusammen.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und Sie!

 

Veranstaltungen

Neuigkeiten

Neue Anregungen für Kinder

Neues vom Team der Kita "Hand in Hand"

Mehr lesen

Kindergottesdienste

Digitale Angebote für Kinder

Mehr lesen