Evangelische
Erlösergemeinde
Mannheim-Seckenheim

Interreligiöser Dialog

Koran- und Bibellesekreis - Nachdenken anhand der Heiligen Schriften

Lesen Sie in einer gemischten Gruppe aus Christen und Muslimen in den heiligen Texten der Bibel und des Koran. Bei jedem Treffen werden Texte aus Koran und Bibel kurz und fachkundig eingeführt und dann gemeinsam gelesen und besprochen. In diesem Gesprächskreis können Sie Ihre Beziehung zu den Texten vertiefen und interreligiös teilen.

Ab März beschäftigen wir uns mit der Figur des Mose in Bibel und Koran.

Gesprächsleitung: Eyüp Besir, islamischer Theologe und Seelsorger Dr. Joachim Vette, ev. Pfarrer (ökumenisches Bildungszentrum Sanctclara, Mannheim)

Nächste Termine: Dienstag, 31.05., 21.06. und 19.07.2022, 19:00 Uhr im Pfarrhaus.

Melden Sie sich bitte nach Möglichkeit im Sekretariat der Erlöserkirche an, damit wir die Raumbelegung abschätzen können. Aber auch ein spontanes Dazukommen ist möglich.

Dieses Format und die Beziehung zu einer muslimischen Gemeinde pflegen wir nun schon seit einigen Jahren. In der Vakanz übernimmt Herr Dr. Vette freundlicher- und dankenswerterweise die Gesprächsleitung für den christlichen Part, so dass Termine weiter angeboten werden können. Wir empfinden diese Abende immer als äußerst spannend und bereichernd. Wenn Sie neugierig geworden sind, kommen Sie doch einfach vorbei, zumal ab März mit der Figur des Mose ein neues Thema beginnt.

Organisation: Holger Kutz, Ältester

 

Eyüp Besir, islamischer Theologe und Seelsorger, Lehrer an der Karl-von-Drais-Schule:

Über das islamische Gottesbild mit dem islamischen Theologen Eyüp Besir.